B12 und nichtmenschliche Tiere (von Jack Norris)

This article in the English original: B12 and Non-Human Animals 

Manche weisen darauf hin, dass Veganer ihre Ernährung nicht mit B12 ergänzen müssen, da andere pflanzenfressende Tiere dies nicht tun. Aus diesem Grund bespreche ich das Thema hier kurz.

Zusammenfassung

Sich hauptsächlich oder ausschlieβlich von Pflanzen ernährende Tiere können B12 möglicherweise auf viele verschiedene Art und Weisen zu sich nehmen, die für Veganer in westlichen Gesellschaften keine Möglichkeit darstellen.


Wiederkäuer

Kühe sind Wiederkäuer, genau wie Bisons, Büffel, Ziegen, Antilopen, Schafe und Giraffen (1). Wiederkäuer haben einen Magen bestehend aus vier Kammern und einen reichhaltiges Vorkommen an Bakterien im Pansen (der ersten Kammer, in die die Nahrung gelangt) (1). Einige dieser Bakterien stellen B12 in Mengen her, die normalerweise ausreichen, um ihren Bedarf zu decken (2).


Menschenaffen und Affen

Nichtmenschliche Affen essen üblicherweise kleine Mengen an Eiern, Insekten und kleinen Wirbeltieren und/oder Erde (3). Gorillas, möglicherweise diejenige mit Menschen nah verwandte Art, deren Ernährung einer veganen Ernährungsform noch am nähesten ist, essen Insekten (3, 4) und manchmal Fäkalien (5).


Pflanzenfresser

Pferde, Elefanten, Zebras, Kaninchen, Hasen und viele Nagetiere haben einen groβe Blinddarm in ihrem Verdauungstrakt, der zwischen dem Dünndarm und dem Dickdarm liegt (1) und in dem bakterielle Fermentation vorkommt. Manche Quellen besagen, dass alle Pflanzenfresser, die keine Wiederkäuer sind, eine Anreicherung ihres Futters mit B12 in gewissem Ausmaβ benötigen (2), aber zumindest eine Quelle gibt an, dass die Bakterien im Verdauungstrakt eines Pferds genug B12 produzieren können, falls die Ernährung genung Cobalt enthält (6).

Viele freilebende Pflanzenfresser, wie z.B. Elefanten (7), nehmen regelmäβig unabsichtlich mit der Nahrung Erde zu sich. Hasen, Kaninchen und manche Nagetiere essen ihre Fäkalien – dies ermöglicht die Aufnahme von Vitaminen, die von Bakterien in ihrem Verdauungstrakt hergestellt werden (1).


Cobalt ist notwendig für die bakterielle Herstellung von B12

Die Verfügbarkeit von B12 für Tiere, die sich auf bakterielle Synthese von B12 (anstatt auf den Konsum von tierischen Produkten) verlassen, hängt von den Cobaltmengen im Boden ab. Crane et al. (8) zitieren einen Artikel  aus den Annals of the New York Academy of Science (1964;112:735-55) und weisen darauf hin, dass der Erdboden an manchen Orten in Australien, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Irland, Deutschland, Holland, Kenia, Polen, Südafrika, Schweden, Russland und den USA für eine ausreichende B12-Bildung nicht genügend Cobalt enthalten. Sie stellen fest: „Dies ist ein äuβerst wichtiger Punkt für uns, weil Veganer üblicherweise an der Vorstellung festhalten, dass Nahrungsmittel aus nicht-tierischen Quellen alle essenziellen Nährstoffe liefern können. Sie erkennen nicht, dass Pflanzen ohne Probleme in einem Boden Wachsen können, der zu wenig Cobalt enthält, um Tiere durch bakterielle Vorgänge mit ausreichend B12 versorgen zu können.“  


Quellenangaben

1. Hickman CP. Roberts LS. Larson A. Integrated Principles of Zoology, 9th Edition. St. Louis, MO: Mosby-Year Book, Inc.; 1993.

2. Subcommittee on Vitamin Tolerance, Committee on Animal Nutrition, Board on Agriculture, National Research Council. Vitamin Tolerance of Animals. Washington, DC: National Academy Press; 1987.

3. Billings, Tom. Comparative Anatomy and Physiology Brought Up to Date. Part 2: Looking at Ape Diets--Myths, Realities, and Rationalizations. Accessed March 7, 2002.

4. Billings, Tom. Humanity's Evolutionary Prehistoric Diet and Ape Diets--continued, Part E: Correcting the vegetarian myths about ape diets. Accessed March 7, 2002.

5. Woodland Park Zoo, Seattle, WA. Frequently Asked Questions About the Gorillas. Accessed March 7, 2002.

6. TheHorse.com. Horse nutrition fact sheet. Accessed March 7, 2002.

7. University of Michigan. Animal Diversity website. Accessed March 7, 2002.

8. Crane MG, Sample C, Pathcett S, Register UD. "Vitamin B12 studies in total vegetarians (vegans). Journal of Nutritional Medicine. 1994;4:419-430.

Popular posts from this blog

Vegetarianism in skateboarding

A vegan tourist guide to Germany